Mosel trifft Südafrika

Mosel trifft Südafrika

Liebe Weinfreunde !                                                                                                                                                           

Wir starten mit neuen Projekten ins Jahr 2022.

Unser Vorsatz heißt, unterstützen und teilen!

Wir möchten ein Stück von unserem Glück auf Schulbildung und Studium weitergeben,

welches für uns selbstverständlich ist!

Bei einem guten Glas Rotwein (ich glaube es war der Mythos) haben Hubert Botzet und ich im Herbst letzten Jahres über Gott und die Welt philosophiert. Dabei erzählte ich ihm von Candice, unserem südafrikanischen Patenkind und der Schulsituation in diesem wundervollen Land.

Für Kinder die in den Townships groß werden, ist es nicht selbstverständlich, dass sie eine Schulausbildung oder gar ein Studium absolvieren können. Häufig scheitert es schon daran, dass die Eltern das geforderte Schulgeld nicht aufbringen oder die verpflichtende Schuluniform nicht finanzieren können. Hubert erste Reaktion: „Da sollten wir zusammen was machen!“

Nach Rücksprache mit Hanne Lob, die die Kinder der Rainbowkids in Somerset West vor Ort betreut, haben wir vorgeschlagen, uns für die jungen Studenten einzusetzen.

Dieses Projekt ist uns sehr wichtig und wir wollen diese Kinder und ihre Eltern im Rahmen unserer Möglichkeiten von ganzen Herzen unterstützen.

Wir würden uns riesig darüber freuen, wenn Ihr uns tatkräftig bei  Rainbowkids mit unterstützen würdet.

Wir laden Euch herzlich ein zur Online-Weinprobe „Mosel trifft Südafrika“ 

am Freitag den 04.Februar um 19 Uhr

Hubert stellt zwei Weißweine und ich einen südafrikanischen Rotwein vor

Hanne Lob wird von Somerset West aus teilnehmen und über das Projekt berichten, sowie für Fragen zur Verfügung stehen.

Das Weinpaket kann beim WeinAtelier13 (carsten.kassburg@freenet.de) für 39 Euro (zuzügl. Versand 5,95 €) bestellt werden.

Die 39 Euro werden komplett an die Rainbowkids gespendet!

Alle Teilnehmer erhalten dann per Mail einen entsprechenden Zoom-Link für die Teilnahme.

 

„Das größte Problem in der Welt ist Armut in Verbindung mit fehlender Bildung.

Wir müssen dafür sorgen, dass Bildung alle erreicht.“         Nelson Mandela

Mit Herzlichen Grüßen

Carsten Kaßburg

Weinkulturexperte VDP (IHK)
Fachsommelier Champagne

042 69 – 10 57 10

0162 –  44 11 39 3
www.weinatelier13.de

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.

Altersüberprüfung

Achtung: um diesen Onlineshop zu nutzen, müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein.

Sind Sie 16 Jahre alt oder älter?

 Nein